Blog

Denn das Leben ist zum lächeln da.

Wir sehen mehr mit der Dentalen Volumentomographie (DVT).

24 August, 2016

3D, strahlungsarm, innovativ.

Wir sehen mehr mit der Dentalen Volumentomographie (DVT).

Unsere neueste Investition in qualitativ hochwertige Zahnmedizin ist ein dentaler Volumentomograph (DVT). Mit diesem High-Tech-Gerät ist es uns ab sofort möglich, dreidimensionale Einblicke in den Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich zu erhalten.

Die dentale Volumentomographie (DVT) stellt mithilfe von Röntgenstrahlung dreidimensionale Aufnahmen von allen knöchernen Strukturen im Kopfbereich dar. Im Vergleich zur zweidimensionalen Röntgenaufnahme liefert uns der DVT deutlich mehr Informationsgehalt für exaktere Diagnosen. Im Vergleich zur Computertomographie (CT), die eine Darstellung von Weichgewebe zulässt, handelt es sich bei einem DVT um eine andere Technik. Der dentale Volumentomograph nimmt nicht mehr verschiedene Scheiben auf, die später zu einem Volumen zusammengesetzt werden, sondern bildet in einem Durchlauf direkt eine Kugel ab. So ist die verschiedenartige dreidimensionale Aufbereitung der Daten am PC kinderleicht möglich.

Vorteile dieser innovativen Röntgendiagnostik sind:

  • Verbesserung der diagnostischen Möglichkeiten
  • Bessere Planungsmöglichkeiten von substanzschonenden „minimalinvasiven“ Eingriffen
  • Mehr Sicherheit bei Operationen in schwer zugänglichen Bereichen
  • Geringere Röntgenstrahlenbelastung als beim klassischen CT

Die Anwendungsgebiete der dentalen Volumentomographie sind vielfältig und kommen in nahezu allen Leistungsbereichen unserer Zahnarztpraxis zum Einsatz:

  • Wurzelbehandlung: Aufsuchen von Wurzelkanälen sowie Untersuchung von Anzahl- und Verlauf der Wurzelkanäle
  • Parodontologie: Darstellung des Zahnhalteapparates und des Knochenverlaufs
  • Kieferorthopädie: Feststellung von Veränderungen des Kieferknochens
  • Implantologie: Einschätzung des Knochenangebots und der Knochenbeschaffenheit für die exakte digitale Vorausplanung und Positionierung von Zahnimplantaten
  • Diagnostik: Feststellen von Kieferhöhlenerkrankungen, Lagebeurteilung von Weisheitszähnen und Einblicke in die Erhaltungsfähigkeit beeinträchtigter Zähne
  • CMD: Unterstützung bei der Diagnostik, Erkennung von Verformungen oder Abnutzung der Kiefergelenksknochen

Ein Hauptvorteil der dentalen Volumentomographie ist, dass wir feine Strukturen eines sehr eingeschränkten Bereiches aufnehmen können, womit wir dem Grundsatz des Strahlenschutzes nachkommen: Maximale Information mit minimaler Strahlenbelastung.

 

Kategorie: Praxis

09.10.17 Das Aus für Amalgam

Wir bieten zahlreiche hochwertige Alternativen

Bereits im 19. Jahrhundert wurde Amalgam zur Versorgung von Zahndefekten verwendet. Kein Wunder – war das Material doch preiswert, gut formbar, nach dem Aushärten stabil und recht langlebig. Längst jedoch sind Amalgamfüllungen in Verruf geraten, da sie neben Silber, Zinn, Kupfer, Indium, Zink auch das giftige Quecksilber enthalten.

weiterlesenlesen

25.09.17 Weisheitszähne

Wann ist eine Entfernung sinnvoll?

Die moderne Zahnheilkunde, die wir in der Praxis Landhausstrasse vertreten, ist bestrebt, alles zu tun, um die Zähne eines Patienten zu erhalten. Dafür setzen wir ausgereifte und wirkungsvolle Techniken wie die Wurzelkanalbehandlung oder die Füllungstherapie ein.

weiterlesenlesen

11.09.17 Unruhiger Schlaf durch Schnarchen und Knirschen?

Ein Zahnarztbesuch kann bei Schlafstörungen helfen.

So manche Partnerschaft leidet darunter, wenn einer der Bettgenossen schnarcht oder im Schlaf mit den Zähnen knirscht. Und müssen Zähne schon am Tag eine Menge aushalten, sollten sie sich nachts ausruhen wie der übrige Körper auch. Doch bei Patienten, die nachts „arbeiten“, ist nicht nur die Nachtruhe des Partners getrübt, sondern auch die eigene Erholung.

weiterlesenlesen

28.08.17 Fachchinesisch?

Nicht mit uns! Wichtige zahnmedizinische Begriffe von A-Z.

Verstehen Sie Ihren Zahnarzt? Nicht immer? Wir klären Sie über wichtige zahnmedizinische Begriffe auf, damit beim nächsten Zahnarztbesuch keine Fragen offen bleiben.

weiterlesenlesen

14.08.17 Hilfe beim Zahnwechsel

Dr. Gerd Reichardt hat Patent auf Führungselement

Patientinnen und Patienten wissen, dass sie in der Praxis Landhausstrasse wissenschaftlich fundierte und in der Praxis erprobte Behandlungen erhalten. Doch wussten Sie, dass Dr. Gerd Reichardt auch Inhaber eines Patents ist?

weiterlesenlesen

31.07.17 Auszeichnung

Dr. Gerd Reichhardt ist FOCUS TOP Mediziner 2017 in „Ästhetische Zahnheilkunde“

Nachdem Dr. Gerd Reichhardt bereits das Siegel “Empfohlener Zahnarzt der Region” durch FOCUS-GESUNDHEIT führen darf, wurde er im Juli 2017 mit einer weiteren begehrten Auszeichnung bedacht: dem TOP Mediziner 2017!

weiterlesenlesen

17.07.17 Die Zahnarztspezialisten

Dr. Gerd Reichhardt ist Experte im Netzwerk der Spezialisten

Dr. Gerd Reichhardt ist nicht nur im Stuttgarter Raum ein bekannter Name für ästhetische Zahnheilkunde. Er ist zudem von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e. V. (DGÄZ) zertifiziertes Mitglied des Netzwerks „Die Zahnarztspezialisten“.

weiterlesenlesen

17.05.17 Wir sind für Sie da

Wir sind auch in den Sozialen Medien präsent.

Eine offene Kommunikation und der Dialog mit Ihnen liegen uns sehr am Herzen. Wir möchten Sie daher aktiv an unserem Praxisalltag teilhaben lassen.

weiterlesenlesen

26.04.17 Wir räumen auf

Drei falsche Zahnmythen.

Ratschläge gibt es nicht nur für alle Lebenslagen, sondern auch in der Zahnmedizin.

weiterlesenlesen