Implantologie

Denn das Leben ist zum lächeln da.

Chirurgie und Implantologie Stuttgart

OPERATIVE METHODEN FÜR OPTIMALE BEHANDLUNGSERGEBNISSE

Operative Eingriffe können unter anderem zum Zahnerhalt, zur Entfernung eines Zahns wie auch für Zahnersatz durch Implantate erforderlich werden. In der Landhausstrasse konzentriert sich Dr. Ernst Hell besonders auf diesen Bereich der Zahnheilkunde und sichert damit das hohe Qualitätsniveau, das Sie von unserer Praxis erwarten dürfen. Unterstützt wird er dabei von moderner Medizintechnik, wie zum Beispiel unserem 3D-Röntgen (DVT), einem High-End-Diagnosesystem auf Klinikniveau zur Erkennung auch kleinster Details in Zahn, Knochen und Gewebe. Mit Hilfe von navigierter Implantologie wird dafür gesorgt, dass Sie sich in jeder Lebenslage lückenlos von Ihrer schönsten Seite zeigen können. Doch so schön ein neuer Zahn auch sein mag – er muss auf die vielen Funktionen des Kiefers  und der benachbarten Zähne abgestimmt sein. Die Zahnärzte in der Landhausstraße behalten daher immer beides im Blick: strahlende Ästhetik und zuverlässige Funktionalität. 

Chirurgische Eingriffe zum Zahnerhalt und zur Entfernung von Zähnen.

Im Bereich des Zahnerhalts können durch operative Eingriffe Entzündungsherde entfernt werden, welche einen Zahn bedrohen. Bei der Entfernung und Abdichtung einer Wurzelspitze spricht man in diesem Fall von einer Wurzelspitzenresektion. Bei Erkrankungen des Zahnhalteapparats spricht man von einer Parodontitis-Operation. Nicht zuletzt erfordert auch die Entfernung von Zähnen bspw. von Weisheitszähnen oft einen chirurgischen Eingriff. In der Landhausstrasse legen wir dabei großen Wert auf minimalinvasive Operationstechniken für eine rasche Heilung.

Zahnersatz: So kommen künstliche Zahnwurzeln zum Einsatz.

Das Fundament für einen erfolgreich eingesetzten Zahnersatz ist eine gesunde Mundhöhle ohne Entzündungen. Bei Bedarf behandeln wir die entzündete Stelle und prüfen, ob die Knochen bereit sind, Ihre Zahnimplantate aufzunehmen. Sollte dies zum Beispiel durch längeren Zahnverlust oder ein Trauma nicht der Fall sein, führen wir einen Knochenaufbau durch. Damit können wir eine stabile Verankerung der künstlichen Zahnwurzeln und Zähne sicherstellen. Für den eigentlichen Eingriff ist nicht viel Zeit erforderlich. Der Einsatz der Implantate erfolgt in der Regel ambulant unter örtlicher Betäubung. Wir gehen aber gerne auch Ihrem Wunsch nach, die Behandlung unter Narkose mit unserem erfahrenen Team aus Anästhesisten durchzuführen. Das Einbringen der Implantate nehmen wir anhand minimalinvasiver Operationstechnik vor. Das bedeutet, dass wir Sie bei der Zahnersatz Behandlung so gering wie möglich belasten und gesunde Bereiche keine Verletzungen erfahren. In der Auswahl der geeigneten Implantatsysteme vertrauen wir den Weltmarktführern. Dies garantiert auch nach Jahren noch die Möglichkeit der Nachlieferung von einzelnen Systemkomponenten für Ihre Implantate.

Wie wir die Lücken endgültig schließen.

Zunächst lassen wir den künstlichen Zahnwurzeln Zeit, um einzuheilen. Danach befestigen wir den Zahnersatz auf den Implantaten. Während der gesamten Behandlung stehen Sie dabei im Mittelpunkt – und die folgenden zwei Dinge im Vordergrund: höchste Qualität und Ästhetik. Und damit Ihre Zahnimplantate noch nach Jahren unversehrt bleiben, schließt sich der Behandlung die Erhaltungsphase an. In regelmäßigen Nachsorgeterminen in unserer Mundhygieneabteilung kontrollieren wir Ihren Zahnersatz – und sorgen dafür, dass er Ihnen noch lange ein lückenloses Lächeln ermöglicht.

Chirurgie und Implantologie bei Ihren Zahnärzten in der Landhausstraße.

Eine umfassende Vorinformation und Abstimmung mit den Patienten sind fester Bestandteil jedes chirurgischen Eingriffs bei Ihren Zahnärzten in der Landhausstraße. 

Termin vereinbaren unter 
Telefon 0711 - 285 210
Mail praxis@landhausstrasse.com