Dr. Reichardt

Denn das Leben ist zum lächeln da.

Dr. Gerd Reichardt, M.Sc., Ph.D.

Ihr Spezialist für funktionelle und Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Gerd Reichardt ist Ihr Spezialist für funktionelle und ästhetische Zahnheilkunde sowie für die interdisziplinäre CMD-Therapie. Er ist einer von weniger als 20 zertifizierten Spezialisten bundesweit bei der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin. Im Herbst 2014 erhielt er dieses Prädikat auch von der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie verliehen. Darüber zertifizierte ihn die European Dental Association (EDA) zum Spezialisten für rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion. Dr. Reichardt war 2003 Mitbegründer der Gemeinschaftspraxis „Ihre Zahnärzte" und führt die Praxis heute gemeinsam mit Dr. Yukimitsu Miyakawa fort.

Warum die Kieferfunktionen so wichtig sind.

Die Funktionalität des Kauorgans ist eines der Spezialgebiete von Dr. Gerd Reichardt. Das umfangreiche Wissen um die vielfältigen Funktionen des Kiefers fließen in jede Behandlung Ihrer Zahnärzte in der Landhausstraße mit ein. Denn nicht selten wird vernachlässigt, dass der Kauapparat in Wechselwirkung mit dem gesamten Organismus des Menschen steht. Vereinfacht gesagt: Ist der Kiefer in der Ausübung seiner Funktionen gestört, kann es zu Auswirkungen kommen, deren Ursachen zunächst nicht im Kauapparat vermutet werden. Schlafstörungen zum Beispiel. Rückenschmerzen, Migräne, Tinnitus oder Schwindel. Mit diesen Wechselwirkungen hat sich Dr. Gerd Reichardt während seiner gesamten Laufbahn als Zahnmediziner befasst und bis heute fortgebildet. So waren die Diagnostik und Therapie des funktionsgestörten Kauorgans sowie die Funktions-Kieferorthopädie Themenschwerpunkte seiner Dissertation. Gemeinsam mit Dr. Yukimitsu Miyakawa betreibt er zudem eigene Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet.

Dr. Gerd Reichardt – und die eigene Methodik zur Therapie von Kieferfehlstellungen.

Dr. Gerd Reichardt war wissenschaftlicher Mitarbeiter und 2013 PhD-Absolvent an der Kanagawa Dental University in Japan. Dort vertiefte Dr. Gerd Reichardt seine Expertise im Bereich der Funktionstherapie unter Prof. Sadao Sato – einen der weltweit führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Funktions-Kieferorthopädie. Auf Basis der dortigen Erkenntnisse und seiner langjährigen Erfahrung entwickelte er gemeinsam mit Dr. Yukimitsu Miyakawa eine eigene Methodik zur Korrektur des funktionsgestörten Kauorgans. Diese findet bei Ihren Zahnärzten in der Landhausstraße erfolgreich Anwendung und wird mittlerweile von den beiden Spezialisten gelehrt.

Dr. Gerd Reichardt – Arbeitsschwerpunkte im Überblick:

  • Funktion und Ästhetik
  • Funktionsdiagnostik und Therapie des Kauorgans (CMD)
  • Kiefergelenkstherapie
  • Komplexe interdisziplinäre Zahnheilkunde
  • Prothetische ästhetische Zahnheilkunde
  • Planung und Umsetzung von Gesamtsanierungen
  • Craniofaciale und Occlusale Medizin

Dr. Gerd Reichardt – zahnmedizinische Laufbahn im Überblick:

  • Studium der Zahnmedizin in Tübingen
  • Ausbildungsassistenz bei Dr. Klein & Partner, Heilbronn
  • Niederlassung in eigener Gemeinschafts-Praxis, Esslingen
  • Dissertation und Postgraduierten-Studium „Diagnostik und Therapie des funktionsgestörten Kauorgans" sowie „Funktionskieferorthopädie" nach Prof. S. Sato, Universität Krems
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Kanagawa Dental University in Japan unter Prof. Sadao Sato, Verleihung des Doctor of Philosophy (PhD)
  • Gewinner des internationalen AIG Awards für die beste wissenschaftliche Arbeit
  • Zertifizierung zum Spezialisten der deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • Zertifizierung zum Spezialisten für rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion bei der European Dental Association (EDA)
  • Zertifizierung zum Spezialisten der deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -Therapie (DGFDT, Verleihung im November 2014)
  • Kandidat bei der „Neuen Gruppe"