Kinder

Denn das Leben ist zum lächeln da.

Frühe Prophylaxe von 0 bis 12 Jahre

Damit es gar nicht erst zu „Au Backe!“ kommt.

Von Anfang an gesunde Zähne – dies steht im Zentrum unseres ganzheitlichen Konzeptes. Bereits in der Schwangerschaft unterstützen wir die werdenden Mamis mit umfassenden Prophylaxemaßnahmen dabei, die Weichen für ein gesundes Gebiss des Nachwuchses zu legen. Sind die Sprösslinge erst mal da, begleiten wir Sie mit kindgerechten Zahnbehandlungen. Dabei wächst unser Behandlungskonzept mit den Kindern und ihren sich verändernden Bedürfnissen einfach mit.

Ganz ohne Bammel, mit viel Spaß und Zeit für unsere kleinen Patienten!

Von der Vorsorge über die kindgerechte Therapie bis hin zur Zahnputzschule – unsere Spezialistin für Kinderzahnheilkunde, Zahnärztin Kristine Bohr begleitet Kinder und ihre Eltern mit Expertise und Gespür für die kindlichen Gefühle und Sorgen.

Zu ihrem Behandlungsspektrum gehören zum Beispiel Tipps für die Pflege der ersten Zähnchen ab dem ersten Lebensjahr. Dann steht natürlich die Pflege und Gesunderhaltung der Milchzähne im Vordergrund. Denn diese fallen zwar später aus, sind aber von höchster Wichtigkeit für die Sprachentwicklung und für die gesunde Entwicklung der Erwachsenenzähne. So stehen in den ersten Lebensjahren der Kids regelmäßige zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen auf dem Programm: Denn so kann Karies frühzeitig erkannt und wirksam behandelt werden. In dieser Phase der kindlichen Entwicklung gilt es auch, mögliche Fehlstellungen im Auge zu behalten und eventuell auch bereits zu korrigieren.

Denn das Leben ist zum Lächeln da:

  • Umfassender Schutz für Milchzähne
  • Halbjährliche Kontrolle ab dem ersten Zahn
  • Ab 4 Jahre Prophylaxe „Minis"
  • Ab 6 Jahre Prophylaxe „Kids"

14.08.17 Hilfe beim Zahnwechsel

Dr. Gerd Reichardt hat Patent auf Führungselement

Patientinnen und Patienten wissen, dass sie in der Praxis Landhausstrasse wissenschaftlich fundierte und in der Praxis erprobte Behandlungen erhalten. Doch wussten Sie, dass Dr. Gerd Reichardt auch Inhaber eines Patents ist?

weiterlesenlesen

31.07.17 Auszeichnung

Dr. Gerd Reichhardt ist FOCUS TOP Mediziner 2017 in „Ästhetische Zahnheilkunde“

Nachdem Dr. Gerd Reichhardt bereits das Siegel “Empfohlener Zahnarzt der Region” durch FOCUS-GESUNDHEIT führen darf, wurde er im Juli 2017 mit einer weiteren begehrten Auszeichnung bedacht: dem TOP Mediziner 2017!

weiterlesenlesen

17.07.17 Die Zahnarztspezialisten

Dr. Gerd Reichhardt ist Experte im Netzwerk der Spezialisten

Dr. Gerd Reichhardt ist nicht nur im Stuttgarter Raum ein bekannter Name für ästhetische Zahnheilkunde. Er ist zudem von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e. V. (DGÄZ) zertifiziertes Mitglied des Netzwerks „Die Zahnarztspezialisten“.

weiterlesenlesen

17.05.17 Wir sind für Sie da

Wir sind auch in den Sozialen Medien präsent.

Eine offene Kommunikation und der Dialog mit Ihnen liegen uns sehr am Herzen. Wir möchten Sie daher aktiv an unserem Praxisalltag teilhaben lassen.

weiterlesenlesen

26.04.17 Wir räumen auf

Drei falsche Zahnmythen.

Ratschläge gibt es nicht nur für alle Lebenslagen, sondern auch in der Zahnmedizin.

weiterlesenlesen

12.04.17 Dr. Andrea Steinmann

Herzlich Willkommen in der Zahnarztpraxis Landhausstrasse.

Seit April 2017 dürfen wir Frau Dr. Andrea Steinmann in unserer Praxis Landhausstrasse als Partnerin begrüßen.

weiterlesenlesen

28.03.17 Erhöhtes Risiko

Zahnwurzelentzündungen haben Auswirkungen auf den ganzen Körper.

Die Mundhygiene und die entsprechenden Mundhygieneprodukte können bei sorgfältiger Pflege dafür sorgen, dass man auch im hohen Alter über ein voll funktionsfähiges Gebiss verfügt. Allerdings erhöht sich mit der langen Verweilzeit im Mund das Risiko durch äußere Einflüsse wie Karies oder Abnutzung der Zähne das Risiko einer Schädigung des Zahns.

weiterlesenlesen

14.03.17 Angsthasen willkommen

Wir geben Angst keine Chance.

Sehr viele Menschen fühlen ein gewisses Unbehagen vor oder während des Zahnarztbesuchs. Bei bis zu 10% der Bevölkerung kann man auch von einer echten Zahnarztangst sprechen. Die Gründe hierfür sind vielfältig und häufig auf schlechte Erfahrungen in der Kindheit zurückzuführen.

weiterlesenlesen

01.03.17 Jetzt aber ran!

Für vorbildliche Zahnpflege ist es nie zu spät.

Wie heißt es so schön: Neues Jahr, neues Glück! War einer Ihrer Vorsätze für das Jahr 2017 sich besser um Ihre Zähne zu kümmern? Nein? Dann halten Sie sich ran. Das Jahr 2017 ist zwar bereits fortgeschritten, aber Ihre Mundhygiene freut sich immer über mehr Zuwendung und tolle Zahnpflegeprodukte. Wir halten Ihnen einige Zahnpflegetipps für die optimale Zahnpflege bereit.

weiterlesenlesen