Impressum

Denn das Leben ist zum lächeln da.

Wir packen den Zahn an der Wurzel.

30 November, 2016

Wurzelbehandlung / Endodontie

Wir packen den Zahn an der Wurzel.

Unsere Zähne sind von einem feinen Wurzelkanalsystem durchzogen, weshalb das Zahninnere aus diversen Hohlräumen mit Nervengewebe besteht. Gelangen Bakterien in das Innere des Zahns – auch Pulpa genannt – kann sich der Zahnnerv entzünden. Dies geschieht beispielsweise bei einer tiefsitzenden oder unbehandelten Karies, Zahnbetterkrankungen oder aufgrund eines Unfalls.

Wann ist eine Wurzelbehandlung notwendig?

Die Wurzelbehandlung ist dann unerlässlich, wenn der Nerv stark erkrankt oder bereits abgestorben ist und eine Heilung zahnmedizinisch ausgeschlossen erscheint. Nur diese endodontische Behandlung – eine Wurzelkanalbehandlung wird auch als Endodontie bezeichnet – kann die Entfernung des betroffenen Zahns verhinden.

Warum die Wuzelbehandlung so wichtig ist

Als Praxis mit Schwerpunkt auf Funktion und Ästhetik ist für uns die Erhaltung der natürlichen Zähne essentiell. Denn erkrankte Zahnwurzeln können schwerwiegende Auswirkungen auf das gesamte Gebiss und das Gleichgewicht der Kieferfunktionen haben.

Die Lösung: High-Tech-Endodontie

Für den Erhalt Ihrer Zähne und die Wiederherstellung Ihrer Kieferfunktion führen wir unsere Endodontie mit modernen Methoden, zeitgemäßen Materialien und nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen durch. Das feine Wurzelkanalsystem analysieren mit unserem Operationsmikroskop. Denn man kann nur behandeln, was man sieht.

Wie läuft eine Wurzelkanalbehandlung ab?

Die Basis einer jeden Behandlung in unserer Praxis ist eine umfassende Analyse Ihrer individuellen Situation. Erst dann nehmen Ihre Behandler Ernst Hell und Ina von der Gracht Ihre Zahnwurzeln mit dem Operationsmikroskop genau unter die Lupe. Auf Grundlage eines wissenschaftlich fundierten Aufbereitungsprotokolls säubern und desinfizieren wir im Anschluss daran das Wurzelkanalsystem. Abschließend werden alle eröffneten, gereinigten und desinfizierten Kanäle bakteriendicht verschlossen. So können Bakterien nicht mehr in das Zahninnere gelangen und der Zahn kann nachhaltig erhalten bleiben.

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um die Kosten einer Wurzelkanalbehandlung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0711-285210.

 

Kategorie: Wurzelbehandlung

17.07.17 Die Zahnarztspezialisten

Dr. Gerd Reichhardt ist Experte im Netzwerk der Spezialisten

Dr. Gerd Reichhardt ist nicht nur im Stuttgarter Raum ein bekannter Name für ästhetische Zahnheilkunde. Er ist zudem von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e. V. (DGÄZ) zertifiziertes Mitglied des Netzwerks „Die Zahnarztspezialisten“.

weiterlesenlesen

17.05.17 Wir sind für Sie da

Wir sind auch in den Sozialen Medien präsent.

Eine offene Kommunikation und der Dialog mit Ihnen liegen uns sehr am Herzen. Wir möchten Sie daher aktiv an unserem Praxisalltag teilhaben lassen.

weiterlesenlesen

26.04.17 Wir räumen auf

Drei falsche Zahnmythen.

Ratschläge gibt es nicht nur für alle Lebenslagen, sondern auch in der Zahnmedizin.

weiterlesenlesen

12.04.17 Dr. Andrea Steinmann

Herzlich Willkommen in der Zahnarztpraxis Landhausstrasse.

Seit April 2017 dürfen wir Frau Dr. Andrea Steinmann in unserer Praxis Landhausstrasse als Partnerin begrüßen.

weiterlesenlesen

28.03.17 Erhöhtes Risiko

Zahnwurzelentzündungen haben Auswirkungen auf den ganzen Körper.

Die Mundhygiene und die entsprechenden Mundhygieneprodukte können bei sorgfältiger Pflege dafür sorgen, dass man auch im hohen Alter über ein voll funktionsfähiges Gebiss verfügt. Allerdings erhöht sich mit der langen Verweilzeit im Mund das Risiko durch äußere Einflüsse wie Karies oder Abnutzung der Zähne das Risiko einer Schädigung des Zahns.

weiterlesenlesen

14.03.17 Angsthasen willkommen

Wir geben Angst keine Chance.

Sehr viele Menschen fühlen ein gewisses Unbehagen vor oder während des Zahnarztbesuchs. Bei bis zu 10% der Bevölkerung kann man auch von einer echten Zahnarztangst sprechen. Die Gründe hierfür sind vielfältig und häufig auf schlechte Erfahrungen in der Kindheit zurückzuführen.

weiterlesenlesen

01.03.17 Jetzt aber ran!

Für vorbildliche Zahnpflege ist es nie zu spät.

Wie heißt es so schön: Neues Jahr, neues Glück! War einer Ihrer Vorsätze für das Jahr 2017 sich besser um Ihre Zähne zu kümmern? Nein? Dann halten Sie sich ran. Das Jahr 2017 ist zwar bereits fortgeschritten, aber Ihre Mundhygiene freut sich immer über mehr Zuwendung und tolle Zahnpflegeprodukte. Wir halten Ihnen einige Zahnpflegetipps für die optimale Zahnpflege bereit.

weiterlesenlesen

20.02.17 Unser Team braucht Unterstützung

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r.

Für unser eingespieltes Experten-Team – bestehend aus fünf Zahnärzte/innen, drei Zahntechnikern und zwei Prophylaxeassistentinnen – suchen wir aktuell Verstärkung.

weiterlesenlesen

08.02.17 Gesundheitsfaktor Zahn

Die Zahngesundheit beeinflusst den gesamten Organismus.

Sie fühlen sich häufig nicht ganz fit, Sie leiden oft an Kopfschmerzen und Verspannungen? Auch haben Sie oft das Gefühl, dass Ihr Immunsystem am Limit ist? Haben Sie mit diesem Beschwerden schon einmal Ihre Zähne in Verbindung gebracht? Nein!? Dann wird es Zeit. Wenn Sie topfit sein möchten, gehören dazu auch gesunde Zähne. Denn die Zähne gehören zur „Grundausstattung" unseres Körpers und spielen einen größeren Stellenwert im Gesamtorganismus Körper als gedacht.

weiterlesenlesen