Impressum

Denn das Leben ist zum lächeln da.

Unklare Schmerzen

02 Januar, 2018

Unklare Schmerzen

Kieferprobleme bedingt durch Hormone

Schmerzen, die scheinbar nicht mit den Zähnen zusammenhängen wie Kopf-, Gesichts- oder Kieferschmerzen, Kiefergelenks- und Halswirbelsäulen-Probleme werden häufig von einem falschen Biss oder einer falschen Kieferstellung ausgelöst.

Dieser Symptomatik gehen wir in der Praxis Landhausstrasse im Rahmen einer Funktionsanalyse nach und können sie gut therapieren. Ein weniger bekannter Auslöser von Kiefer- und Zahnproblemen ist nach neuen Erkenntnissen auch auf das Fehlen von Geschlechtshormonen zurückzuführen. Die Münchener Zahnärztin Dr. Stefanie Morlok fand in einer Masterarbeit heraus, dass Frauen stärker zu diesen Problemen neigen. Sie haben zahlreiche Rezeptoren für weibliche Geschlechtshormone im Bereich des Kauapparates, Gesichts, Kiefergelenks und in der Nackenregion. Diese Rezeptoren sind die Voraussetzung, Schmerzen, Entzündungen und Degenerationen im Kieferbereich zu entwickeln. Und fehlen die weiblichen Hormone Östrogen und Progesteron – wie es in den Wechseljahren der Fall ist – steigt die Wahrscheinlichkeit, am Kiefer zu erkranken. Bei Schilddrüsenpatienten ist eine Entwicklung dieser Symptome ebenfalls begünstigt. Aus diesem Grund sollte bei einer Kieferfehlstellung auch der Stoffwechsel in die Therapie einbezogen werden.

Zahnbeschwerden in den Wechseljahren

Stichwort Wechseljahre: Störungen des hormonellen Gleichgewichts können auch zu Entzündungen des Zahnfleischs (Gingivitis) und des Zahnhalteapparates (Parodontitis) führen. Damit Ihre Zähne nicht darunter leiden, laden wir Sie zu einer umfassenden Beratung in unsere Praxis ein. Unsere Prophylaxe-Spezialistinnen haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen und zeigen Ihnen auf, welche Mundhygiene-Maßnahmen für Sie am besten geeignet sind. Dazu zählt neben den Prophylaxemaßnahmen in unserer Praxis auch die konsequente Mundpflege zuhause – von der richtigen Putztechnik bis zur Reinigung der Zahnzwischenräume sowie der Zunge.

 

Kategorie: Praxis, Kieferorthopädie

21.11.18 Zahnretterin aus Überzeugung

Lernen Sie Dr. Julia Pahle M.Sc. kennen

Nichts ist so gut wie das Original – und das soll bewahrt werden. So lässt sich, einfach gesprochen, die Endodontie auf den Punkt bringen: sie meint „das Innere des Zahns betreffend“ und ist der Fachterminus für den Zahnerhalt durch eine Wurzelbehandlung. Dr. Julia Pahle ist Expertin in diesem Bereich. Aus voller Überzeugung und mit großer Leidenschaft.

weiterlesenlesen

12.11.18 Sanfte Prophylaxe – fast zum Einschlafen

Was unsere Prophylaxe so besonders macht

Unsere Expertinnen für Zahn- und Mundhygiene nutzen moderne Prophylaxemethoden, die nicht nur hervorragend für die Zahn- und Mundgesundheit, sondern auch sehr entspannend sind.

weiterlesenlesen

11.10.18 Alles andere als gewöhnlich

Kieferorthopädische Behandlung bei Dr. Miyakawa

Wir kauen. Wir sprechen und singen. Wir lächeln. Und manchmal knirschen wir auch. Dies alles meistert der menschliche Kauapparat. Dahinter steht ein komplexes Zusammenspiel von Unter- und Oberkiefer, Zähnen und Muskeln. Genau das ist das Spezialgebiet des erfahrenen Experten Dr. Yukimitsu Miyakawa.

weiterlesenlesen

23.08.18 Kennen wir uns schon?

Unser Prophylaxe-Team stellt sich vor.

Prophylaxe in der Landhausstraße ist etwas Besonderes. Erfahren Sie hier warum und lernen Sie die vier Expertinnen für schonende Verfahren für Zahn- und Mundgesundheit kennen.

weiterlesenlesen

24.07.18 Damit aus kleinen Knirschern in Zukunft kräftige Zubeißer werden.

Enge Zusammenarbeit von Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie.

Die Kinder- und Jugendzahnmedizinerin Dr. Bohr und der Spezialist für Kieferorthopädie Dr. Miyakawa arbeiten Hand in Hand unter einem Dach in der Landhausstrasse, wenn es um die Früherkennung von Zahn- und Kieferfehlentwicklungen bei Kindern geht.

weiterlesenlesen

13.07.18 Bruxismus

Kopf- und Kiefergesundheit stehen nach aktuellen Erkenntnissen in einem deutlichen Zusammenhang.

Kopf- und Kiefergesundheit stehen nach aktuellen Erkenntnissen in einem deutlichen Zusammenhang. Welche neurologischen Folgen Fehlstellungen im Kiefer haben können und wie Sie sich frühzeitig davor schützen können, erfahren Sie hier.

weiterlesenlesen

02.07.18 Gute Empfehlung in Stuttgart

FOCUS-Gesundheit zeichnet Dr. Reichardt 2018 erneut aus

Eine weitere Auszeichnung für Dr. Reichardt durch Focus-Gesundheit: Die renommierte Ärzte-Empfehlung des FOCUS-Magazins hat die Top-10 Zahnärzte im Stadtkreis Stuttgart gekürt.

weiterlesenlesen

15.06.18 Auch 2018 Deutschlands Top-Mediziner

der Ästhetischen Zahnheilkunde!

Auch im Jahr 2018 zählen wir zu Deutschlands Top-Medizinern der Ästhetischen Zahnheilkunde!

weiterlesenlesen

02.01.18 Unklare Schmerzen

Kieferprobleme bedingt durch Hormone

Was wünscht sich eine werdende Mutter am meisten? Richtig – ein gesundes Baby! Dafür kann sie selbst einiges tun, indem sie auf die eigene Gesundheit achtet. Vielen werdenden Mamis ist allerdings nicht bewusst, dass die Zähne dabei eine große Rolle spielen.

weiterlesenlesen